#7: Das war 2017, so wird 2018

Unser erstes Reisejahr ist mit den parallel durchgeführten Reisen «Mont Ventoux rilassato» und dem «Saisonausklang in Ligurien» zu Ende gegangen. Wir sind froh, ist alles so gut abgelaufen. Neue Erfahrungen und Bekanntschaften kamen dazu und in erster Linie sind wir überglücklich, dass wir keinen schlimmen Sturz hatten. Wir möchten allen Teilnehmern herzlich danken, dass sie uns den Start ins Reisegeschäft ermöglicht haben und uns das Vertrauen geschenkt haben, die kostbaren Ferientage in unsere Hände zu legen.


Rennrad Reisen Cycling Adventures 2017

Das war 2017

Natürlich wollen wir einen Rückblick auf 2017 machen. Wir haben uns überlegt, dass wir dies gerne in einer Form machen möchten, die der Rennradgemeinschaft zugute kommt. Die Winterzeit ist ja für jeden Rennradfahrer eine Zeit der Entbehrung. Als Freude auf die kommende Saison werden wir daher von Ende Oktober bis Ende März jeden Samstagmorgen eine schön dokumentierte und beschriebene Tour auf Komoot veröffentlichen. Und zwar eine Tour, die wir auf den Reisen 2017 gefahren sind. Selbstverständlich lassen sich diese Touren aus den Regionen Côte d’Azur, Ligurien, den Alpen, Jura und Vogesen aufs Navi laden und nachfahren. Am besten folgt ihr uns auf komoot.de, auf Facebook oder tretet unserer Strava-Gruppe bei. Dann werdet ihr automatisch erfahren, wenn eine neue Tour online ist. Viel Vorfreude auf die kommende Saison ….


Rennrad Reisen Cycling Adventures 2018

So wird 2018

Damit sind wir schon bei der nächsten Saison. So langsam aber sicher beginnt die «heisse Planungsphase». Unser Reiseprogramm 2018 steht ja schon länger fest, was wir im letzten Newsletter bereits publik gemacht haben. Seit einigen Wochen lassen sich nun auch alle Reisen verbindlich buchen. Natürlich haben wir weiterhin unsere bekannten Frühlingsdestinationen Côte d’Azur, Ligurien und Toskana im Programm. 2018 könnt ihr aber schon viel früher mit uns in die Pedale treten, nämlich im Februar auf Gran Canaria. Daneben gibt es Alpenhighlights in Südtirol, den französischen Alpen und eine äusserst attraktive Transalp von Sonthofen nach Verona. Im Salzburger Land wird auch den Rennradeinsteigern eine attraktive Rennradwoche inklusive Bezwingung des Grossglockners geboten. Abgerundet wird das Programm mit einigen Alltagsfluchten und Reisen zu Rennradwettkämpfen, insbesondere der Reise zum Ötztaler Radmarathon mit garantiertem Startplatz.

Am besten verschafft ihr euch auf unserer Terminliste der Reisen 2018 einen Überblick, zudem werden wir in einem Beitrag auf unserem vielgelesenen Rennrad Blog etwas näher auf unser Reiseprogramm eingehen.


Ich möchte den Newsletter abonnieren.