Image Alt
High light

Bregenz – Bergamo Transalp

18.07. - 25.07.2020

Startpunkt: ab Bregenz
Reisedauer: 7 Nächte
Etappen: 6 Touren
Teilnehmerzahl: 10 – 25
Preis: ab € 1.500
Anspruch: ***/****

Transalp 2020 - Absage

Nach den Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Corona Virus haben wir uns entschieden,
die Transalp Bregenz – Bergamo vom 18. bis 25. Juli 2020 abzusagen.

 

Wir bedauern sehr, diesen Termin absagen zu müssen, gehen aber davon aus, dass die Teilnehmer den Entscheid aufgrund der außerordentlichen Situation verstehen. Die bereits überwiesenen Anzahlungen werden wir je nach Wunsch vollumfänglich rückerstatten oder in einen Gutschein umwandeln.

Was erwartet dich auf dieser Tour ?

Die Überquerung der Alpen gilt für viele Rennradfahrer als DIE große Heraus­forderung.

Die Reise beginnt und endet in Bregenz am Bodensee. Von dort geht es in sechs Etappen über die Alpen nach Bergamo. Am letzten Tag erfolgt per Bus mit Radanhänger der Rücktransfer nach Bregenz.

 

Zusätzlich begleitet uns auch ein professioneller Mechaniker, damit die Behebung von Defekten am Rennrad bestmöglich direkt während der Tour erfolgen kann. Dein rundum Sorglospaket!

Weitere Eckdaten zur Reise

Reisestart: Bregenz, 18.07.2020 um 19 Uhr
Reiserückkehr: Bregenz, 25.07.2020 um 15 Uhr
Preis im DZ: € 1.500 inkl. Halbpension
Preis im EZ: € 1.750 inkl. Halbpension
Team: Roli, Hannes, Xandi
Reiseleistungen:
  • 6 geführte Touren in mehreren Gruppen
  • 7 Übernachtungen in 3- und 4*-Hotels
  • 7 x Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Mittagsverpflegung unterwegs
  • Mechanikerservice
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • abgeschlossener Radraum in den Hotels
  • Rückreise im Reisebus, Rennrad im Radanhänger
  • exkl. Anreise, Getränke

Charakter

Status: abgesagt
Charakter: Sportliche Radreise für Rennradfahrer mit guter Grundkondition.

Die Abschnitte messen zwischen 68 und 113 Kilometer und weisen zwischen 1.300 und 3.100 Höhenmeter auf. So legen wir auf der gesamten Rundfahrt 575 und 12.200 Höhenmeter in 6 Etappen zurück.

Nicht auf jeder Etappe gibt es Abkürzungsmöglichkeiten. Der längste Tagesabschnitt, den alle Teilnehmenden zurücklegen können sollten, hat 113 Kilometer und 2.300 Höhenmeter.

Impressionen - Rückblick