Lutz

Über mich

Im Westen Deutschlands geboren, arbeite und lebe ich nun schon viele Jahre in der Schweiz. Seit ich Laufen kann übte ich stets irgendeinen Sport aus, oft auch mehrere gleichzeitig. Lange Jahre waren es Tennis, Mountainbike, Bergsteigen und zuletzt noch Volleyball, bis eine Schulterverletzung mich dazu zwang einen neuen Sport zu finden. So kam ich 2009 zum Rennradfahren, lernte 2010 Lukas auf einer Rennradreise kennen und kam so zum Guiden. Zu Viert gründeten wir 2016 dann Stessaonda und ich organisiere meine zuvor über quaeldich vermarkteten Rennradreisen nun weiter über Cycling-Adventures, unserer Rennrad-Reisen Marke.

Meine bevorzugten Reviere

Gerne auf Rennradreisen in warmen Mittelgebirgen. Von daher sehr oft im Apennin und den Ausläufern in die Toskana. Dazu der Jura, Vogesen und Schwarzwald. Mein Heimatrevier bietet zum Glück auch viel Abwechslung, vom Thurgau bis in die Ostschweizer Voralpen, sowie den Bregenzer Wald.

Mein Material

Bianchi Oltre XR.4 (2017), 11-fach SRAM Red eTap, Bora Ultra 35 tubular, ENVE SES Aero Road Bar
Rose X-Lite CDX Rot (2015), 11-fach Ultegra DI2, ENVE SES 3.4 Disc clincher, ENVE SES Aero Road Bar
Engage Clade e11 (2014), 11-fach SRAM Red eTap, Airstreeem Etappensieger tubular, ENVE SES Aero Road Bar

Als Guide auf Rennradreisen in

Instagram

Blog

Im Netz

Strava | Instagram | lutz@cycling-adventures.org