Lukas

Über mich

Italophiler Schweizer. Geboren (und immer noch wohnhaft) in einem kleinen Bauerndorf nahe Bern, war das Rad von Kind an ständiger Begleiter zwecks Mobilität. Viel zu spät – dafür umso intensiver – die Liebe zum Rennrad wiederentdeckt und damit das Naturerlebnis in den Bergen.
2008 Aufbau der Reisesparte bei quaeldich.de mit den Ligurien-Rennradreisen, mit den Jahren kamen viele andere Destinationen hinzu. 2016 Gründung von Stessaonda.net, der Firma hinter Cycling Adventures.

Meine bevorzugten Reviere

Überall dort, wo sich der Verkehr in Grenzen hält. Daher vorzugsweise im Mittelgebirge (Apennin, Jura, Provence-Alpes). Natürlich auch immer mal gerne im Hochgebirge, dann aber lieber etwas abseits vom Mainstream.

Mein Material

Scott Foil, Jahrgang 2013, Orica Greenedge Lackierung, Dura Ace 11fach kompakt, Lightweight Meilenstein
Scott Plasma2, Jahrgang 2013, wilder Teilemix basierend auf Campagnolo 10fach, Syntace Stratos CX, FSA Vision TriMax T42
Pinarello Galileo, Jahrgang 2003, Laufleistung > 80’000 Kilometer, Campagnolo Record 10fach, Campagnolo Zonda
Ein Vitus Klassiker, seit Jahren im Zustand des Rohbaus …
Zwei ungeliebte Cyclocrosser zur Bewältigung des Arbeitswegs im Winter

Als Guide auf Rennradreisen in

Instagram

Blog

Im Netz

| Strava | Klink | lukas@cycling-adventures.org