Bietet Ihr auf den Rennradreisen Technischen Support an?

Bietet Ihr auf den Rennradreisen Technischen Support an?

Auf unseren geführten Rennradreisen haben wir die Erfahrung gemacht, dass man mit einem Werkzeugkoffer, Schalt- und Bremszügen, Ersatzschläuchen und -reifen und Ersatzlaufrädern mehr als 90% der auftretenden Defekte in den Ferien beheben kann.

 

Selbstverständlich ist es unser Ziel, dass alle Teilnehmer den vollen Urlaub mit einem funktionierenden Rad bestreiten können. Auf jeder Rennradreise ist mindestens ein technisch versierter Guide dabei, der bei den oben beschriebenen Schäden Hand anlegen kann.

 

Natürlich können wir nicht alle Eventualitäten abdecken. Gerade bei der aktuellen Entwicklung, wo immer mehr Kombinationen an Laufrädern mit Felgen- oder Scheibenbremsen und unterschiedlichen Rotoren für die verschiedenen Schaltgruppen existieren, wird diese Aufgabe zunehmend erschwert. Aber wir geben unser Bestes auf den Reisen damit mit Eurem Rennrad alles rund läuft!