Tour de France 2020 verschoben

Am 31. März haben wir unsere Reise über die Route des Grandes Alpes nach Nizza zum Start der Tour de France 2020 abgesagt.
Nach langem Zögern ist nun eingetreten, was man schon längst erwartet hatte: die Tour de France 2020 wird verschoben. Neuer Start soll am 29. August in Nizza sein.

Auch die UCI hat ihren revidierten Kalender bekannt gegeben. Irgendwie absurd, dass jetzt fast alle Events, die sonst über den gesamten Rennkalender verteilt sind, im Herbst stattfinden sollen.

Da können wir ja mal gespannt sein, was uns im Herbst erwartet, wenn überall versucht wird, die enststandenen Verluste wieder reinzuholen …

Mehr dazu:

https://www.srf.ch/sport/mehr-sport/rad/verschiebung-wegen-coronavirus-tour-de-france-soll-neu-am-29-august-beginnen