Absage Côte d’Azur OPEN TRAINIG 2021

Trotz (oder wegen) der sinkenden Infektionszahlen – mindestens in der Schweiz und Deutschland – werden die Grenzbestimmungen aktuell wieder verschärft. Zudem beobachten wir mit Sorge, dass die Region Côte d’Azur/Provence-Alpes seit Beginn der Pandemie und nun auch schon während der ganzen zweiten Welle zur roten Zone gehört und somit bei einer Heimkehr eine Quarantäne nach sich ziehen.

 

Aktuell sind wir noch nicht einmal in der Lage, unsere Miethäuser für Verfügbarkeit anzufragen da unser Aufenthalt dort gegen die aktuellen Bestimmungen verstoßen.

 

Den Medien ist zu entnehmen, dass trotz Lockdown und Impfungen zu Ostern kein normaler Reisebetrieb denkbar. Zudem wurde in Frankreich der Gesundheitsnotstand verlängert, womit sich das risikobehaftete Rennradfahren für uns nicht richtig anfühlt.

 

Unter diesen Umständen sehen wir leider keine Basis, um das Open Training 2021 vom 27. März durchzuführen. Leider, nachdem diese Reise die erste einer ganzen Serie war, die wir 2020 absagen mussten.